für Erwachsene

 

 

 

"Die Erfahrungen, die wir am eigenen Leib erleben, sind so kraftvoll, dass sie unsere Wahrnehmung, unseren Geist und sogar unser ganzes Leben verändern können."

 

Wildniswochenenden

Wildentschlossen - Wildniskurse auf Schloss Tonndorf in Thüringen

In den Veranstaltungen von Wildentschlossen stehen Eure persönlichen Erfahrungen in und mit der Natur und die Stärkung von Beziehungen im Mittelpunkt.

Auf dem weitreichenden Gelände von Schloss Tonndorf errichten wir ein Camp. Hier werden wir leben, mit und aus der Natur lernen, gemeinsam mit Neugierde und Spielfreude das Handwerk und die Fertigkeiten unserer Vorfahren aufleben lassen und am Feuer Geschichten erzählen.

Unsere Angebote sind an den Jahreszeiten und natürlichen Kreisläufen ausgerichtet. Sie beinhalten Themen wie die Kunst Feuer zu entzünden und es nutzen, Nahrung aus der Natur, native (Über)lebenstechniken, Schleichen und Tarnen, Handwerkstechniken, Leben in der Gemeinschaft, Naturverbindung stärken und vieles mehr.

Wildentschlossen ist eine Gruppe von Wildnispädagogen, die an der Wildnisschule Wildniswissen, bei Jon Young und Lynx Vilden lernen und gelernt lernen haben. Wir sind zu tiefst dankbar für das, was wir lernen, gelernt und erfahren haben und machen uns nun auf den Weg dieses Wissen weiterzugeben.

 

Die Farben des Herbstes – Campleben am Fiedel - Wildniscamp - 02. 10. - 06. 10. 2019

Die Bäume leuchten in den wärmenden Erdfarben und die ersten Blätter tanzen mit den Winden im späten Sonnenlicht. Die Nächte sind bereits kühl und der Morgen nebelverhangen. Uns wärmt das Feuer in der Mitte des Kreises und die Geschäftigkeit raunt durch den kleinen Clan, der sich hier am Fiedel niedergelassen hat.
In diesen 4 Tagen werden wir einen Raum schaffen, in dem ein jeder mit seinen Projekten eingeladen ist. Ganz gleich ob ihr eine Draußenzeit in Gemeinschaft verbringen möchtet, wilde Handwerksprojekte bearbeiten wollt oder Spielgefährten zum Toben und Tummeln sucht: Wir feiern den Herbst zusammen. Eigene Impulse, Musik, Handwerk und Spielideen sind herzlich willkommen! Bringt eure Korbflecht-, Koch-, Gerb-, Fährtenlese-, oder andere Projekte mit und tauscht euch aus!
Teilnehmer: 200,-€ + 80-€ ÜVP         Schlossis und Freunde:  150,-€        Familien: 450,-€ + ÜVP       Kinder unter 4 Jahren frei

Anmeldung unter wildentschlossen@schloss-tonndorf.de

 


Abendkurse

ab 21. 05. 2019      Abendkurs Wildnispädagogik - Handwerk

Ein Angebot für alle Interessierten. Diese Kurseinheit befasst sich mit verschiedenen Handwerkstechniken wie Korbflechtarbeiten, Schnurmaterial aus Pflanzenfasern herstellen und Gerben (Lederherstellung).

21.+28.05.+11.+18.06. je 17:00-20 Uhr

120€ + 20€ Materialpauschale pro Teilnehmer. Anmeldung über E-Mail.

ab 22. 08. 2019      Abendkurs Wildnispädagogik - Waldleben

Ein Angebot für alle Interessierten. Diese Kurseinheit befasst sich mit verschiedenen Themen für das Leben in und mit der Natur. Gefahren im Wald, Orientierung im Gelände, Bau von Notunterkünften, Spuren und Fährten lesen, Essbares finden und zubereiten.

22.+29.08.+05.+12.09. je 17:00-20 Uhr 120€+15€ Materialpauschale pro Teilnehmer

2016 / 2017           Abendkurs Wildnispädagogik

                               2016 - Einführung in die Wildnispädagogik

                               2017 - "Feuerskills" - verschiedene Techniken Feuer zu entzünden und es zu nutzen 

 


Kreatives Handwerk

Korbflechten, Kränze, lebende Weidentipis, Holunderflöten, Rohhautrasseln, Klanginstallationen aus Naturmaterialien, traditionelle Rezepte - ein traditionelles Handwerk 

 

am 09. oder 10.11. 2019  "Korbflechtarbeiten - Herbstliches eingeflochten“  jeweils 9:30 Uhr bis 16 Uhr in der Pfarrscheune Ölper, Kirchbergstraße 2 Braunschweig in Kooperation mit MILAN Naturseminare und der Kirchengemeinde St. Jürgen Ölper.

Diesen Tag beginnen wir mit Materialkunde und dem Ernten unseres Flechtmaterials in der nahen Umgebung. Die Wildnispädagogin Christine Koziol lernte das Handwerk von ihrem Großvater, der selbst Korbflechter war. Unter ihrer Anleitung wird am Ende des Teges jeder und jede einen kleinen Korb mit nach Hause nehmen können. Für ein warmes Mittagessen ist gesorgt.

Bitte eine Rosenschere und ggf. etwas Dekomaterial (Moos, Wolle, Schleifenband, Zapfen, Pilze...) mitbringen.

Kosten: 75,-€ pro Teilnehmer inkl. Warmen Mittagessen und Materialkosten

Das Tagesseminar wird am 09.11. und am 10.11.2019 angeboten. Es sind jeweils nur 8 Plätze verfügbar. Anmeldungen von Ölperanern werden bevorzugt.


Führungen und Vorträge

Wildfang-Braunschweig bietet Führungen und Vorträge zu verschiedenen Themen an. Wir orientieren uns an den Jahreszeiten und aktuellen Bezügen.

  • "Alle hinterlassen Spuren" - den Wald mit anderen Augen sehen
  • "Was für ein Kraut!" - Pflanzen als Nahrung, Medizin, Handwerksstoff und vieles mehr
  • "Hinterm Gartenzaun gleich links" – bespielbares Brachland entdecken und nutzen
  • "Natürliche Gefahren" - einschätzen und vermitteln
  • "Das Rauschen im Wald" – Stimmungsvoller Bildervortrag für Senioren

Führungen und Vorträge finden nur auf Anfrage statt.